Intro



Ladies and Gentleman, willkommen! Während ich diese Zeilen schreibe, ist es früh morgens. Der Tag liegt hinter den Wolken, noch ohne feste Form und doch schon zu spüren. Ein passender Moment für den Start dieses Blogs. Denn das Faszinierende am Schreiben ist ja gerade: Man hat eine Idee und weiß doch nie wirklich, wohin die Reise geht.


Schreiben und Text war schon immer meine Leidenschaft.


Was manche vielleicht nicht wissen: Neben Yoga und Bodywork habe ich immer viel geschrieben - am Anfang journalistisch, irgendwann für Werbeproduktionen und schließlich Drehbücher für Kinofilme.


Wörter haben die Kraft, etwas, das man vage spürt, so zu greifen und zu verdichten, dass dadurch neue Gedanken, Ideen und ganze Welten entstehen. Und: Sie machen 'die eigene Welt' für andere erfahrbar. Hier sind wir bei diesem Blog angekommen.


Worum geht es in diesem Blog?


Es ist nicht nur früh morgens, sondern auch die Zeit des 'C-Worts'. Eine Zeit, die später vielleicht ein historisches Ereignis sein wird, sich aktuell aber vor allem exzellent dafür eignet, neue Wege zu gehen um in Kontakt zu sein. Dieser Blog ist einer dieser Wege. Und darüber hinaus eine wachsende Sammlung an Inspirationen, Hintergründen und konkreten Tipps, zu dem, womit ich mich seit langem intensiv beschäftige: Ein glückliches, kraftvolles, rundum lebendiges Leben.


Themen, um das Leben zu entdecken


Es geht um Körper, Gesundheit, Wohlbefinden, Ernährung, persönliche Erfahrungen und ungewöhnliche Perspektiven. Themen, die mich bewegen und die einen neuen Blick auf scheinbar Bekanntes geben können. Hier ist das Leben dem Schreiben sehr ähnlich: Die Reise geht in's Unbekannte und doch entsteht sie Schritt für Schritt mit jedem 'bisschen mehr', das wir davon entdecken.